Der Verein

2016

Der „Naturmarkt-Schaephuysen“ wird in’s Leben gerufen. Eine Erfolgsgeschichte von Anfang an.

Die ersten 4 Märkte in den Jahren 2016 und 2017 werden unter der Leitung des Naturmarkt-Teams der „Interessengemeinschaft Schaephuysener Bürger und Vereine e.V.“ organisiert. Auf einem eigens für den Naturmarkt-Schaephuysen geschaffenen Internetauftritt wird davon berichtet. Binnen kurzer Zeit wird der Naturmarkt weit über die Grenzen von Schaephuysen hinaus bekannt und beliebt.

2018

Der „Naturmarkt“ pausiert. Die Erfolgsgeschichte wartet auf Fortschreibung.

Durch diverse Umstände begründet findet im Jahr 2018 kein Naturmarkt statt. Das „Schiff Naturmarkt“ droht sang- und klanglos unterzugehen.  Jedoch findet sich schließlich ein neuer Kern von enthusiastischen Machern zusammen und sorgt mit viel Elan für die Wiederbelebung des Marktes und der damit verbunden Umweltprojekte in 2019.

2019

Unser Verein wird gegründet, schreibt die Erfolgsgeschichte fort und sich selbst die Förderung der Artenvielfalt auf die Fahne.

Im unserem „Verein zur Förderung der Artenvielfalt und des Umweltschutzes Schaephuysen e.V.“  hat der Naturmarkt-Schaephuysen seine neue Heimat gefunden. Wie schon seit der ersten Auflage 2016 fließen die Erlöse des Naturmarkts in naturnahe Projekte rund um Schaephuysen.

Aber der Verein will „mehr“. Unabhängig vom Naturmarkt werden Umweltprojekte angestoßen und umgesetzt. Wir berichten hier davon.

2020

Unser Verein gründet die erste Fachgruppe.

Der Verein wird um eine Imkerabteilung unter der Leitung von Frank Peifer-Weiß erweitert. Darüber, was die kann, will und tut berichten wir hier.

Die Vorgeschichte

Die Philosophie

Ganz einfach: unser Name ist Programm.

  • Wir sind der Verein zur Förderung der Artenvielfalt und des Umweltschutzes. Das bewegt uns. Und wir freuen uns, dass wir damit schon viele andere in Bewegung gebracht haben.
  • Gegründet haben wir uns in Schaephuysen. Das leben wir. Und wir freuen uns, das wir mit unseren Projekten bereits weit über unsere Dorfgrenze hinaus bekannt sind.
  • Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Ja – auch das leben wir. Denn wir meinen es auch so.

Die Imker-Abteilung

Unsere Imker-Abteilung wurde im Jahr 2020, also ein Jahr nach unserer Vereinsgründung, ins Leben gerufen. Wir sind darüber hinaus dem Kreisimkerverein Düsseldorf e.V., dem Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V. und dem Deutschen Imkerbund angeschlossen.

Die Leute

Vorstand

Alfred Wronski

Alfred Wronski

Vorsitzender
Carsten Erxleben

Carsten Erxleben

Vorsitzender

(Foto: W.Eric Krupp)

Schriftführung

Karin Scheidt

Karin Scheidt

Schriftführerin

Sie versorgt uns mit der Gewissheit, dass nichts vergessen wird.

Kasse

Angela Hoyer

Angela Hoyer

Kontrollerin

Imker-Abteilung

Frank Peifer-Weiß

Frank Peifer-Weiß

Leiter der Imker-Abteilung

Er leitet diese Fachgruppe und ist die Kontaktperson zum Landesverband Westfälischer und Lipppischer Imker e.V. und zum Deutschen Imkerbund e.V.
(Foto: blufoto)

Frank Hoffmann

Frank Hoffmann

Stellvertretender Leiter der Imker-Abteilung

Ehrenwert

Uwe Girndt

Uwe Girndt

Ehrenvorsitzender
Lambert Holtappels

Lambert Holtappels

Gründungsmitglied